Datenschutz

Verantwortlich:

Shotokan Karate Dojo Langenbrettach e.V
Georg Koffler
Lange-Äcker-Strasse 6
74196 Neuenstadt

Telefon: 07139/2914
Telefax: 07139/454855
eMail: georg.koffler@t-online.de

Dieter Killian
Brachbacher Str. 12
74547 Untermünkheim
Mobil: +49 172 74 22 777
eMail: info@pad-x.com

Auf dieser Homepage sind Bilder veröffentlicht von verschiedenen Veranstaltungen. Sollten Sie sich auf eins der Fotos finden und nicht damit einverstanden sein, dann bitten wir Sie sich bei uns zu melden. Wir werden anschließend die Bilder von der Homepage entfernen.

Fotos: Menüpumkt „Aktuelles“ Photo by Mika Baumeister unsplash.com

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Diese Daten sind:
Name

eMail Adresse
Telefonnummer
Persönliche Nachricht an uns

Online Aufnahmeantrag:
Vorname Nachname
Geburtsdatum
Straße PLZ Ort
Telefonnummer
eMail Adresse
Bankverbindung
Persönliche Nachricht an uns

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:
IP-Adresse des Nutzers / Datum und Uhrzeit

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die übermittelten, personenbezogenen Daten werden für die Zeit der Mitgliedschaft gespeichert.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte eMail-Adresse oder Telefonnummer möglich.

Cookies
Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Unsere Webseite verwendet keine Cookies um das Benutzerverhalten zu analysieren.

AVV Vertrag
Nach Art. 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Gegenstand und Dauer der Verarbeitung
1.1 Gegenstand der Vereinbarung sind die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der Leistungserbringung gemäß Leistungsbeschreibung und AGB (nachfolgend Hauptvertrag), soweit eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch IONOS (nachfolgend Auftragnehmer) als Auftragsverarbeiter für den Kunden als Verantwortlicher (nachfolgend Auftraggeber) gemäß Art. 28 DSGVO erfolgt. Dies umfasst alle Tätigkeiten, die der Auftragnehmer zur Erfüllung des Auftrags erbringt und die eine Auftragsverarbeitung darstellen. Dies gilt auch, sofern der Auftrag nicht ausdrücklich auf diese Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung verweist.

1.2 Die Dauer der Verarbeitung entspricht der im Vertrag vereinbarten Laufzeit
Eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV) muss nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jede verantwortliche Stelle abschließen, die personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lässt. Als Kunde der IONOS SE speichern Sie unter Umständen personenbezogene Daten auf den Servern der IONOS SE. Sobald Sie personenbezogene Daten auf unseren Systemen speichern bzw. verarbeiten, müssen Sie dies nach Art. 28 DSGVO rechtlich absichern.